Testschwimmen

Generalprobe für den 6. indeland-Triathlon: Testschwimmen im Blausteinsee am 7. Juni – Wöchentliche Messungen bestätigen gute Wasserqualität des Sees

Als Vorbereitung auf den 6. indeland-Triathlon gibt es am Freitag, 7. Juni, ab 17:00 Uhr die Gelegenheit, die Wettkampfstrecke im Blausteinsee abzuschwimmen. Die offizielle Schwimmstrecke, die ansonsten für Sportler gesperrt ist, wird extra für das Training freigegeben. Zur gleichen Zeit findet im Schwimmbereich an der Seebühne ein Neopren-Testschwimmen statt. Markus Ganser, mehrfacher Ironman-Hawaii-Teilnehmer, wird die Sportler bei der richtigen Bekleidungs-Wahl beraten. Insbesondere Triathlon-Anfänger können hier ein Gefühl dafür bekommen, wie es sich mit Neoprenanzug schwimmt. Hierfür ist eine kurze Anmeldung unter 02402-37374 oder markus.ganser@t-online.de erforderlich, damit ausreichend Neos in allen Größen
verfügbar sind. Es können auch Anzüge für den Wettkampftag reserviert werden. Hierfür lohnt es sich, frühzeitig Kontakt mit Markus Ganser aufzunehmen, um sich den passenden Anzug zu reservieren. Zwar besteht für den indeland-Triathlon keine Neopren-Pflicht, doch beim Schwimmen in einem offenen Gewässer und der aktuellen Temperaturen des Sees ist er dennoch zu empfehlen. Das Neo-Testschwimmen und auch das Test-Schwimmen auf der Wettkampfstrecke sind selbstverständlich kostenlos.

Messungen bestätigen ausgezeichnete Wasserqualität des Blausteinsees

Über die Wasserqualität des Blausteinsees müssen sich die Triathleten unterdessen keine Gedanken machen. In wöchentlichen Messungen, die von der Geotaix  Umwelttechnologie GmbH durchgeführt werden, wird aktuell die Wasserqualität des
Blausteinsees regelmäßig geprüft. Die Analysewerte zeigten in den letzten Wochen, dass der See eine ausgezeichnete Badegewässerqualität ausweist und es keine Bedenken gibt, in diesem den indeland-Triathlon auszutragen. Die genauen Analysewerte können auf der Homepage der Blausteinsee GmbH eingesehen werden
(http://www.blausteinsee.com/).

Anmeldungen zum 6. indeland-Triathlon sind noch bis zum 9.6. möglich.

Blausteinsee

Messungen bestätigen ausgezeichnete Wasserqualität des Blausteinsees

Über die Wasserqualität des Blausteinsees müssen sich die Triathleten unterdessen keine Gedanken machen. In wöchentlichen Messungen, die von der Geotaix
Umwelttechnologie GmbH durchgeführt werden, wird aktuell die Wasserqualität des
Blausteinsees regelmäßig geprüft. Die Analysewerte zeigten in den letzten
Wochen, dass der See eine ausgezeichnete Badegewässerqualität ausweist und es
keine Bedenken gibt, in diesem den indeland-Triathlon auszutragen. Die genauen
Analysewerte können auf der Homepage der Blausteinsee GmbH eingesehen werden (http://www.blausteinsee.com/).